Effektive Mikroorganismen
Pflanzenkohle

Große Zukunft mit der "Terra Preta-Technologie"!          

Bisher war das Problem, daß Kohlenstoff , der über Bokashi aufgebaut wurde , recht schnell wieder vom Boden aufgezehrt war , hauptsächlich die Nährhumusformen.Als zukünftige Lösung bietet sich hier "verlebendigte Pflanzenkohle" an. Diese Pflanzenkohle hat eine riesige Oberfläche von 300m²/g und dient somit als optimale Besiedlungsmöglichkeit für die Mikroben und wird als Träger von Nährstoffen benutzt.

Das heißt , die Pflanzenkohle muß verlebendigt werden sonst würde sie alle im Boden vorhandenen Nährstoffe (besonders Stickstoff) an sich binden mit der folge , daß kein Wachstum mehr möglich wäre.

Bringt man nun aber gesättigte (verlebendigte Kohle) in den Boden ein , hat das folgende vorteilhafte Wirkungen:

> optimaler,extrem nachhaltiger Bodenaufbau

> geringer bis gar kein Pflanzenschutzeinsatz  bzw. Düngemitteleinsatz mehr nötig

> steigende Lebensmittelqualität                                                                                                                                                                                                                

 

Verlebendigte Kohle mit Mykorrhizapilz

 

Pflanzenkohle aus trockenen Hobelspänen versuchsweise im Bullerjan hergestellt.

 

Mittel zur Herstellung von verlebendigter Pflanzenkohle:EMa-Malasse-Vinasse-Pflanzenkohle-Urgesteinsmehl - Bentonit.

                                                                              

> umfangreiche Wasserspeicherung

> Bildung von "Terra Preta".

Die Pflanzenkohle wird zukunftig aus heimischen Stoffkreisläufen , wie Gipfelholz, Strauchschnitt, Papierholz,Vollholz usw.  über ein Pyrolyseverfahren hergestellt.

Die optimale Sättigung wird über Vinasse , Zuckerrohrmelasse , EM Effektive Mikroorganismen , Bentonit und Urgesteinsmehl erreicht.


Wir freuen uns Ihnen nun das fertige Amino-Terra Substrat anbieten zu können !

Probieren Sie es einfach aus und bleiben Sie dabei mit uns in Verbindung.

Anwendungserklärung Amino-Terra Substrat

 

 

zum Shop